Fußball-Super-League: Zorn statt Dividende

2 months ago 8

Philip Bauer

Die Gründung der Super League war ein Putschversuch – und der ist kläglich gescheitert. Gescheitert am Widerstand der Fans, Verbände und Politiker

 AFP/JUSTIN TALLIS

Die Super League wurde nicht alt. Zwei Tage lang beschäftigte das Konstrukt die Welt des Fußballs. Zwölf europäische Fußballvereine hatten die Absicht, eine Mauer zu errichten. Sie wollten den Shrimpscocktail allein schlürfen. Die Investoren versprachen sich Geld, Gewinn und Dividende. Stattdessen bekamen sie Zorn, Protest und Verachtung.

Read Entire Article